Lachsforellenfilet in Weißweinkräutersauce mit Pfifferlingsreis

(Wahlweise kann je nach Jahreszeit auch Zander und Saibling verwendet werden)

 

Zutaten für 4 Personen:

 

4 Lachsforellenfilets a ca. 150 g

100 g frische Pfifferlinge (ersatzweise Egerlinge oder Champignons)

1 /2 Bund glatte Petersilie

1 kl. Zwiebel

3 Lauchzwiebeln

4 junge Knoblauchzehen

50 g Butter

2 EL Sonnenblumenöl

Salz, schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

250 g Langkorenreis

0,75l heiße Gemüsebrühe

2 EL Mehl

1/4 L trockener Weißwein

 

Zubereitung: 

 

Für den Reis:

Die Pfifferlinge  putzen, klein schneiden 1/4 Bund gewaschener Petersilie und die geschälte Zwiebel fein hacken. Anschließend und einer großen Pfanne 1 EL Butter schmelzen und die Pfifferlinge darin unter rühren kurz anbraten, die Petersilie  untermischen, salzen und pfeffern. Pilze herausnehmen, die Zwiebel im verbliebenen Bratenfett glasig dünsten, den Reis gründlich untermischen und die heiße Gemüsebrühe angießen. Den Reis ca. 20 Minuten unter häufigem Rühren garen. Kurz vor Ende der Garzeit die vorberatenen Pfifferlinge wieder unter den Reis mischen, den übrigen EL Butter darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die restliche Petersilie aufstreuen. 

 

Die Lachsforellenfilets waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern und  von beiden Seiten dünn mit Mehl bestäuben. 

1 Bund Petersilie waschen und trockentupfen, die Laichzwiebeln guten. Beides zusammen mit den geschälten Knoblauchzwiebeln fein hacken.

In einer heißen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und die gehackten Kräuter unter mittlerer Hitze leicht andünsten. 

Die Lachsforellenfilets dazu geben und von beiden Seiten 2 -3 Minuten anbraten. Nach und nach den Wein angießen, wobei immer erst nachgegossen werden sollte, wenn die Flüssigkeit verdampft ist. Die Lachsforellenfilets auf diese Weise ca. 10 Min garen. 

Anschließend auf Teller anrichten mit Sauce überziehen und dem Pfifferlingsreis reichen. 

Fisch macht glücklich!


Fischerei Schlamp
Seestraße 41
82211 Herrsching
Tel. : +49 8152 3554

Mi., Do., Fr. :

9.00 - 18.00 Uhr
 
Durchgehend!
 
Sa. : 9.00 - 13.00 Uhr
 
Zusätzliche Öffnungszeiten zu den Feiertagen: 
 

Di, 18.12.2018: 11.00 - 17.00 Uhr

Sa, 22.12.2018: 9.00 - 14.00 Uhr

Mo, 24.12.2018: 8.00 - 12.00 Uhr

Mo, 31.12.2018: 8.00 - 12.00 Uhr